Full text: Katalog der Modernen Galerie Wien 1906

    
  
    
  
VORWORT 
DS heute sogenannte untere Belvedere, 
in dessen Räumen die Moderne Ga- 
lerie provisorisch untergebracht ist, war 
in den späteren Lebensjahren des Prinzen 
Eugen von Savoyen dessen eigentlicher 
Wohnsitz; das obere Palais wurde fast 
nur bei Festlichkeiten benützt. 
Mit den Bauten war etwa 1714 be- 
gonnen worden; um 1716 wird das untere 
Gebäude in der Hauptsache vollendet ge- 
wesen sein, der obere Bau wurde erst 
1723 abgeschlossen. Dieser letztere ist 
sicher von Johann Lucas von Hildebrand 
(1668—1745) ausgeführt worden, wahr- 
scheinlich auch das untere Gebäude, ob- 
gleich es etwas strengere und einfachere 
Formen aufweist. Doch .ist die Bau- 
geschichte des Belvederes noch vielfach 
ungeklärt. 
Nach dem Tode des Prinzen ging das 
Belvedere in den Besitz des allerhöchsten 
Hofes über. Eine Zeitlang wurde der 
untere Palast von der Tochter Maria 
Antoinettes, der Herzogin von Angou- 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.