Full text: 6. Ausstellung

  
  
  
Günther Wagner’s feinste 
Künstler: und technische Aquarellfarben 
in Tuben, Näpfen, Tafeln, Stangen- und. in Knopf- 
form, nach dem Urteile erster Fachautoritäten un- 
erreicht in Bezug auf Reinheit, Leuchtkraft, Licht- 
echtheit und Mischbarkeit, 
—— y—.————— 
Annerkanntteinste Markez. Ausführung künstlerischer Arbeiten 
Muster, Aufstriche und Verzeichnisse 
sichen zur Verfügung. 
A AMeiniger Fabrikant 
Zei Günther Wagner 
Gegr. 1838. Bannover und Wien, X/3. 
  
Wichtig für Ölmalerei! 
33 Bilderschutzmittel, 
DR. P. 117462. 
33 ikati Invertri 
Fabrikation und Alleinvertrieh 
sr 18. Qünther Wagner 
23. Kusz. 
en Hannover und Wien, X/3. 
« « Ian verlange Prospect, « « 
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.