Full text: 390. Ausstellung - 42. Vereinsjahr ; Oesterreichischer Kunst-Verein in Wien

  
Diefenbach-Ausstellung. 
Collection von Visionsbildern, Phautasiegemälden, Farbenskizzen, Studien 
und Entwürfen von 
K. W. Diefenbach. 
„Es überkommt meine Fantasie zuweilen wie ein Traumbild, 
dessen Ümrisse der weitere Schlummer überflutet, ‚wie eine Vision, 
in Nacht und Nebel, und ich suche mit schwachen yäften davon 
auf die Leinwand. zu bannen, was ich vermag. Mögen diese 
Traumbilder und Skizzen Zeugniss geben, dass die Hand, die den 
Pinsel führte, nahe an einem für, alles Göttliche und Ideale er- 
glühenden Herzen wurzelt.« 
K. W. Diefenbach. 
  
»Der Maler in der ‚Löwengrube«, wie Diefenbach in München 
nach seinem Ausstellungs-Locale in der »Löwengrube« beim Frauen- 
plaize scherzweise genannt wurde, hat daselbst im Sommer vorigen 
Jahres. eine. grosse Anzahl von unvollendeten Entwürfen ‚und Skizzen 
zur öffentlichen Anschauung gebracht. Diese Exposition wurde auch von 
Ihren kaiserlichen Hoheiten der durchl. Frau Prinzessin, Gisela und, Herrn 
Erzherzog Ludwig Victor besucht und hat alle Kunstverständigen von 
dem. künstlerischen Können des Malers: Diefenbach überzeugt... Von 
diesen. Skizzen und Entwürfen hat der Künstler jene. nach Wien 
mitgebracht, welche er ‚in der Zwischenzeit theils ganz, theils nahezu 
vollenden. konnte. Ueberdies wurden ‚drei, Gemälde während seines. bis- 
herigen. kurzen Wiener, Aufenthaltes neu ‚ausgeführt, nämlich ‚das 
1* 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.