Volltext: Katalog der permanenten Kunst-Ausstellung im Künstlerhause: Nr. 11, 15. October 1874

5 
94. Moser A. in Wien. Oelgm, „Der kleine Rancher.“ Ver 
käuflich. 
95—164. Gauermann Friedrich f in Wien. Zeichnungen (aus 
der Sammlung seiner hinterlassenen Skizzenbücher). 
Privathesitz. 
165. Alt Franz in Wien. Aquarell. „Auf dem Nonnberge in 
Salzburg.“ Preis 40 fl. ö. W. 
166. Göstl J. B. in Wien. Aquarell. „Rubens“ (nach Rubens). 
Verkäuflich. 
167. GÖStl J. B. in Wien. „Studienkopf“ (nach Rubens). Ver 
käuflich. 
168. Alt Franz in Wien. Aquarell. „Zimmer aus dem 17. Jahr 
hundert im Museum zu Salzburg.“ Preis 150 fl. ö. W. 
169. Alt Franz in Wien. Aquarell. „Brunnen auf der Piazza 
grande in Trient.“ Preis 90 fl. ö. W. 
170. Göstl J. B. in Wien. Aquarell. „Madonna.“ Verkäuflich. 
171. Göstl J. B. in Wien. Aquarell. „Verheissung Abraham’s“ 
(nach Tiepoli). Verkäuflich. 
172. Göstl J. B. in Wien. Aquarell. „Heil. Katharina von Siena“ 
(nach Tiepoli). Verkäuflich. 
173. Wertheimer Gustav in Wien. Oelgm. Porträt. Privatbesitz. 
174. Mannsfeld August in Wien. Oelgm. „Viel Hunger wenig 
Brot.“ Preis 150 fl. ö. W. 
175. Reichert Carl in Wien. Oelgm. „Bull-Terrier.“ Verkäuflich. 
176. Beyschlag Robert in München. Oelgm. „Italienisches Mäd 
chen.“ Preis 900 fl. ö. W. 
177. Vordermayer R. in München. Oelgm. „Genrebild.“ Preis 
200 fl. ö. W. 
178. Lehon H. in Brüssel. Oelgm. „Bewegte See.“ Verkäuflich. 
179. Schäffer August in Wien. Oelgm. „Ausgang eines Föhren 
wäldchens im Moose bei Salzburg.“ (Naturstudie.) Ver 
käuflich. 
180. Moradei A. in Ravenna. Oelgm. „Milchmädchen aus Ra 
venna.“ Preis 480 fl. ö. W. 
181. Sondermann H. in München. Oelgm. „Die Lection.“ Preis 
500 fl. ö. W. 
182. Rosetti A. in Rom. Plastik in Marmor. „L’amour cache.“ 
Verkäuflich. 
183. Wagmüller M. in München. Plastik in Marmor. Preis 
3500 fl. ö. W.
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.