Full text: Mitteilungen aus der Österreichischen Staatsgalerie (H. 4/5, 1921)

13 
GEORG KOLBE, * 15. April 1877 in Waldheim (Sachsen). 
Studierte an der Münchener Akademie unter dem Einfluß Adolf 
Hildebrandts, wandte sich dann nach Paris, wo er von Rodin Anregungen 
empfing, und war 1898 bis 1900 in Rom. Wurde 1918 als Professor an die 
Berliner Akademie berufen und ist dort (auch als Lithograph) tätig. 
75 WEIBLICHE FIGUR. Lebensgroß. Bronze. H. 1'81 m. Bez. auf 
der Sockelplatte: G K. Widmung eines Kunstfreundes. 
Akademie, wo er fünf Jahre studierte. Ging 1912 nach Paris, wo er bis zum 
Sommer 1914 arbeitete. Als Kriegsmaler zur Militärdienstleistung einberufen, 
war er bis zu seiner Enthebung im Jahre 1917 an der SUdwestfront tätig. 
Lebt seither in Nötsch in Kärnten. 
76 KLAGE. Liegender männlicher Akt in Landschaft mit Liebes 
paar. Leinwand. H. 1‘26 m. Br. 1'64 m. Bez. rechts unten : A. K. 
Entstanden 1920. 
77 LIEGENDE MÄNNLICHE AKTE. Bleistiftzeichnung. H. 0'34 m. 
Br. 0'49 m. Bez. A. K—19. 
78 LIEGENDER AKTTORSO. Bleistiftzeichnung. H. 0'34m. Br. 0'49m. 
Bez. A. K.—19. 
TCP? A FFT JOHANN PETER KR AFFT, * 15. September 1780 in Hanau, 
-Ul gg_ Oktober 1856 in Wien. Erhielt den ersten Zeichen 
unterricht an der Zeichenakademie zu Hanau, war dann Schüler der Wiener 
Akademie unter F. H. Füger und bildete sich in Paris unter dem Einfluß von 
David und Gerard aus. Wurde 1813 zum Mitglied der Wiener Akademie er 
nannt und war von 1823 bis 1828 Korrektor mit dem Titel eines außerordentlichen 
Professors. 1828 wurde er Direktor der Belvederegalerie und Schloßhauptmann 
und 1835 Kunstrat an der Akademie in Wien. 
79 FÜRST KLEMENS METTERNICH. Bleistiftzeichnung. H. 0T9 m. 
Br. 0’15 m. Bez. in der rechten unteren Ecke : nach dem Leben 
1827 Peter Krafft. 
FT?FT TT7TNP FR JOSEF KREUTZINGER, * 10. Januar 1757 in 
lYTlrjU IZjIIN AICHA Wien _ t 14 Juli 1829 in W ien. 4 ls Bildnis 
maler in Wien (und München) tätig. 
80 BILDNIS DER FRAU EVA PASSI. Brustbild. Leinwand. H. 0'63m. 
Br. 0'50 m. Eigentum des Österreichischen Staatsgalerievereines. ' 
KOLIG 
ANTON KOLIG, * 1. Juli 1886 in Neutitschein. War 1904 und 
1905 Schüler der Wiener Kunstgewerbeschule, kam dann an die
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.