Full text: Katalog der Modernen Galerie Wien 1906

Kunstgewerbeschule unter Laufberger, be- 
reiste dann Italien, Belgien, Tunis und hielt 
sich mehrere Jahre in Paris auf; tätig in 
Wien. 
136: HELLDUNKELSTUDIE. Bez. E, 
Veith. Ölgemälde auf Leinwand: 
H. 74 cm, Br. 50 cm. Erworben 1902. 
ORLIK, EMIL, geb. zu Prag 21. Juli 
1870, Schüler der Münchener Akademie 
unter Lindenschmitt und Raab, unternahm 
größere Reisen, besonders auch nach Japan; 
dann in Prag, seit 1905 Professor und 
ord. Lehrer am Kunstgewerbe-Museum 
zu Berlin. 
137. DERBARBIER VONSINGAPORE. 
Bez. Orlik 1900. Pastell. H. 39 cm, 
Br. 41 cm. Erworben 1902. 
MACDONALD.-MACKINTOSH, 
MARGARET, Gemahlin des schottischen 
Künstlers Charles Rennie Moackintosh, 
gehört zur sogenannten Schule von Glas- 
gow, trat zuerst auf der Londoner Arts- 
und Crafts-Ausstellung von 1896 hervor. 
138. „DIE JUNLROSE“ (The June-Rose). 
Bez. Margaret Macdonald Mackintosh 
1898 (mit gemeinsamem M für die 
Namen). Bleistift‘ und Wasserfarben 
34
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.