Full text: 87. Ausstellung der Wiener Secession - Jahrhundertschau deutscher Malerei. Veranstaltet vom Verein der Museumsfreunde in Wien und der Vereinigung bildender Künstler Wiener Secession, durchgeführt von Prof. Carl Moll. Raumgestaltung Architekt Fritz Zeymer. Secession, Wien, März - April 1926

1817 reiste er ins Salzkammergut, zu dessen 
malerischen Entdeckern er gehört. München, 
wohin er 1830 übersiedelte, brachte ihm einen 
völligen Wandel des Stils. Hier löste sich „die 
plastische Härte seiner bisherigen Malerei: Die 
wenigen Bilder, vor allem aber die kostbaren 
Zeichnungen aus seinem letzten Jahrzent, setzen 
alles Raumempfinden ins Musikalische einer weich 
verschwebenden Seligkeit um“. (P. F. Schmidt), 
OLIVIER FRIEDRICH, * 23. April 1791 in 
Dessau, + 5. September 1859 daselbst, war in 
Rom Schüler von Overbeck und Cornelius, 
OVERBECK FRIEDRICH, * 3, Juli 1789 
in Lübeck, + 12. November 1869 in Rom. Von 
der Wiener Akademie 1810 relegiert, weil er 
sich dem Schulzwang widersetzte, wurde er in 
Rom das Haupt der Nazarenerschule, 
PRELLER FRIEDRICH, * 25, April 1804 in 
Eisenach, + 23. April 1878 daselbst, Entwickelte 
die heroisch-dekorative Landschaft weiter fort, 
(Oberon-, Odysseelandschaften in Weimar) 
RAYSKI FERDINAND VON, * 23, Okto- 
ber 1806 zu Pegau in Sachsen als Sohn eines 
sächsischen Rittmeisters, der 1813 in Rußland 
starb, + 23. Oktober 1890. Besuchte schon 
während der Kadettenzeit in Dresden die Akademie 
(1823-25), nahm als Leutnant Schulden halber 
Abschied. 1834-39 in Paris und Süddeutschland, 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.