Full text: Katalog der II. Gobelins-Ausstellung

Nr. 87. Marsch einer Troßkolonne des kaiserlichen 
Heeres, 
Vgl. die Anmerkung zu Nr. 84. Höhe 4 Meter, Breite 5-95 Meter. Mit 
der Brüsseler Fabriksmarke und dem Monogramm eines Teppichwirkers 
D. V.R. 
Raum XXV. 
  
Nr. 88. Groteskenteppich,. 
In der Mitte eine Fontäne mit Meerpferden und einem horn- 
blasenden Triton und zwei weiblichen allegorischen Gestalten 
rechts und links. In der Muschel eine weitere allegorische Frauen- 
gestalt mit zwei Amorinen. Hinter ihr hängt ein Vorhang auf 
einem leichten reichornamentierten Groteskengerüst. Unten zwei 
verschlungene L, das Monogramm Herzog Leopolds von Loth- 
ringen. Ornamentale Rahmenbordüre. 
Genau üereinstimmend mit dem folgenden. 
Lothringische Tapisserie des 18. Jahrhunderts. Höhe 3:88 Meter, 
Breite 2:34 Meter. Aus der Verlassenschaft des 1765 verstorbenen Kaisers 
Franz I. von Lothringen. 
Nr. 89. Groteskenteppich. 
Genau übereinstimmend mit Nr. 93. 
Höhe 3:88 Meter, Breite 2:27 Meter. 
Nr. 90. Grotesken mit dem Wappen Herzog Leopolds 
von Lothringen und seiner Gemahlin Elisabeth Char- 
lotte von Orleans. 
In der Mitte die vereinigten Allianzwappen von Lothringen 
und Orleans, gekrönt von der geschlossenen Königskrone und 
dem Lothringer Doppelkreuz. Siesind umgeben von einem Gitter- 
werk mit reichen Groteskenornamenten mit Amoretten und 
geflügelten weiblichen Genien. : 
Dieselbe Rahmenbordüre wie Nr. 88, 89. 
Lothringische Tapisserie des 18. Jahrhunderts. Höhe 3:80 Meter, Breite 
2-45 Meter. Aus der Verlassenschaft des 1765 verstorbenen Kaisers Franz I. 
von Lothringen. 
36
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.