Full text: CX. Ausstellung der Vereinigung bildender Künstler Wiener Secession - Drei Jahrhunderte Vlämische Kunst, 1400-1700

  
JAN GOSSAERT, genannt Mabuse (tätig 1503—1533). 
161 Anna von Bergen, Marquise de Veere (zirka 1490 - 1541), 
Gemahlin Adolfs von Burgund. Halbfigur. 
Holz, 43'5 X 33'5 cm. 
Prinzessin Marie Thurn und Taxis, Wien. 
Die Identifizierung der Dargestellten nach dem Receuil d’Arras 
von Hulin de Loo. Zwei eigenhändige Exemplare der Kompo- 
sition im Gardner Museum in Boston (Weisz, Mabuse, 
S. 85, Abb. 55) und früher in der Sammlung des Earl of 
Brownlow (ausgestellt London 1927) sind bekannt. 
NIEDERLÄNDISCH, um 1550. 
162 Kreuztragung Christi. Auf der Rückseite die Verkündigung 
Mariae, 
Holz, 17 X 13 cm. 
Antoine Graf Seilern, Wien. 
Das Bildchen steht den vor 1550 entstandenen Frühwerken des 
Pieter Aertszen, den Otto Pächt als Autor Vvorschlägt, und vor 
allem den Werken des „Meisters des verlorenen Sohnes“ nahe. 
NIEDERLÄNDISCH, um 1525. 
163 Engel der Verkündigung vor rotem Grund. 
Holz, 76:3 X 235 cm. 
Privatbesitz, Wien. 
Außenseite des Flügels eines Altärchens, auf der Innenseite (teil- 
weise zerstört) eine trauernde Maria in Halbfigur vor Gold- 
grund. 
VLÄMISCH, 16. Jahrhundert. 
164 Messingteller; im Grunde die Krönung Mariae, 
Getrieben und ziseliert. Durchmesser 63 cm. 
Mustes Royaux d’Art et d’Histoire, Brüssel, 
Vermutlich aus Dinant. 
165 Messingteller; im Grunde die Anbetung der Könige. 
Getrieben und ziseliert. Durchmesser 655 cm. 
Musees Royaux d’Art et d’Histoire, Brüssel. 
Vermutlich aus Dinant. 
JAN BOECKHORST, genannt Lange Jan (1605—1668). 
166 Rhetorica (Die Beredsamkeit). 
Leinwand, 142 X I55 cm. 
Dr. Fritz Lieben, Wien. 
Offenbar aus einer Folg 
e der sieben freien Künste; ein anderes 
Stück dieser Folge, 
Geometria, ebenfalls von Boeckhorst im 
56 
| 
\ 
. | = EEE EV SS A
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.