Full text: Verzeichniss der öffentlich ausgestellten Kunstwerke an der kaiserl. königl. Akademie der bildenden Künste bei St. Anna im Jahre 1858

   
18 
251. Stöckler, Emanuel, aus Wien, in Venedig. WUeberfahrt von 
Venedig nach Chiozza. Aquarell. ... ... fl, 824 BV. 
Ohne Glas und‘ Rahmen. 2. 474, 800 BV. 
252—254. Alt, Franz, in Wien. 
252, Der Kreml in Moskau, bei Abendbeleuchtung. 
Aquarell A130 BV. 
253. Interieur im Hötel. de Cluny in Paris. Aquarell 
fl. 140 BV. 
254. Piazza Navona in Rom. Aquarell fl. 150 BV. 
255. Collischonn, Herrmann, in Frankfurt a. M. Sireneninsel (Fä- 
cher) Aquarell A 2 a A 60 BV. 
256. Collischonn, Herrmann, in Frankfurt a. M. „Heute roth, mor- 
gen todt.“ Aquarell 2 ERENTO BV., 
257. Korompay, Gustav, in Wien, a. d. Architekturschule der 
Akademie, Perspectivische Darstellung des Entwurfes für 
die Decoration eines Wohnzimmers, 
258. Stattler, Carl, in Wien, desgleichen. Perspectivische Darstellung 
des Entwurfes für die Anordnung einer Halle zu Festlich- 
keiten. 
259—260. Melcher, Jakob, in Wien, Lithographirte Porträts, 
261. Decker, G., in Wien, Studienkopf. Pastellgemälde. fl. 150 BV. 
262—271. Libay, Ludwig, in Wien. 
262. Partie vom Forum Romanum in Rom. 
263. Palmen in der Villa Ludovisi in Rom. 
264. Der Platz Santa Maria novella in Florenz. 
265. Der Isistempel in Pompeji. 
266. Uebersicht vom Capitol gegen das Colosseum 
in Rom, 
267. Der Marktplatz in Siena, 
268, Das Capitol und die Kirche Ara-Celi in Rom. 
269. Poggio a Cajano, grossherzogl. Lustschloss bei 
Florenz. 
270. Ansicht von Venedig. 
271. Von Sorrento, 
Colorirte Zeichnungen, welche zu einer grösseren Suite 
italienischer Veduten gehörend, Kigenthum des Herrn 
Vicomte de St. Piene in Paris sind. 
272—274. Wörndle von Adelsfried, Edmund, in Ober-Döbling bei 
Wien, Landschaften mit biblischer Staffage, Blei- 
stiftzeichnungen : 
272, Christus und die Samaritanerin am Brunnen. 
  
   
     
   
  
  
  
    
     
  
   
   
    
   
    
    
     
    
    
    
   
    
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.