Full text: 170. Ausstellung – Oesterreichischer Kunst-Verein in Wien – Januar 1866

MEETS 
  
170. Ausstellung. 
  
-Urrein 
“ 
Stadt, Tuchlauben Nr. 8, im Schönbrunnerhause, I. Stock. 
Monat Jänner 1866. 
  
Auskünfte jeder Art werden in der Vereinskanzlei ertheilt. 
Katalogspreis pr. Stück 10 kr. 0e, W, 
  
  
Ausstellungs - Gegenstände. « 
1. Piepenhagen August in Prag. Mondnacht. Oelbild . . .. ee 750. W 
2. Weissbrod J.. B. in München. Abschied vom Quartier eines Gemeinen. 
Ob ae ee de eier Fee de able -. LI W 
3. ‚Goebel Karl in Wien. Rastplatz der Lofer Alpnerinnen auf der Rückkehr von der 
Kirche. Aquarell 2. 2 ae fl. 180 5. W. 
A ‚4. Schönn-Alois,in. Wien, „In.den. Buinsgden 2 Palastes. Belisar. in.Constantinopel.. 
OSbild Ren ae np se. . 11.6005. W- 
5. Thoren Otto von, in Wien. Der Herbstmorgen (Flandern). Oelbild. Verkäuflich. 
6. Hoffmann Josef in Wien. Anakreon’s Grab. Oelbild. Gemalt im Auftrage des, hohen 
k. k, Staats-Ministeriums, % 
7. Thibeaux Louis in Wien. Studium. Aquarell nach G@. Richter ... . fl. 50.5. W. 
8. Goebel Karl in Wien. Zell am Ziller in Tirol. Aquarell . . 2 00 WW 
9.. Piepenhagen August in Prag. Winterlandschaft.. Oelbild . . .......fl.75 6. W. 
10. Weissbrod J. B. in. München. Abschied vom Quartier eines Offieiers. Oelbild. 
; fl. 165 57 W. 
11. Delacroix Eugene (+ 1863 in Paris). Löwen. .Studien nach der Natur. Privat- 
eigenthum .. 2... N „. Napoleonsd’or 45. 
12. .Moos Friedrich in Wien. Alpenblumen. Oelbild. , ....... fl.8065 W. 
13. Brunner Josef in Wien. Motiv aus Untersteiermark. Oelbild . . : ‚fi. 120 6. W. 
„14. Lafite Ernest in Wien. Portrait, Oelbild. Eigenthum der Frau Louise von Stahl- 
Almasy. 
„15. Halauska Ludwig in Wien. Nach einem Gewitterregen. Oelbild. (Motiv vom Riegsee 
; inBajern;)  Oelbld 4 a 000 WE 
416, Oeconomo Aristides i in Wien. Ein Betller. Oelbild . . .'. .. . . 8.450 5. W. 
17. Stange Bernhard in Sindelsdorf (Baiern). Mondnacht in Venedig, Oelbild. Eigenthum 
Sr. Excellenz des Hrn. Grafen I, Palffy. 
\ 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.