Full text: 221. Ausstellung – Oesterreichischer Kunst-Verein in Wien – „Schwind-Ausstellung“

  
2, Künstlen-Wanderung. Oelbild, KEigenthum des Herrn Kreisgerichtsra ® 
(Sul 
10. 
11 
ad: 
12. 
13. 
14. 
15. 
16. 
. Die Bildhauerin Sabine, von Steinbach, (Tochter. des berühmten Architekte‘ 
. ‚Die spinnende Schwester im/Baume.. (Aus dem Märchen von;den-sieben Raben; 
.. Hagen und die Donau- Nixe. ‚Oelbild aus der Galerie des Herrn Baron Schach 
‚Det Graf von Gleichen auf‘ der Heimkehr als dem‘ Oriente. 'Oelskizze. Pech! 
. Die Lauscherin. (Maler Binder wird yon einer jungen? Dame beine Nat N 
16. Das Märchen vom Aschenbrödel. 
  
C. Sachs in Karlsruhe. (Musikanten ziehen auf ein Ritterschloss 4 
Hochzeitsfeste. Die Gesellschaft "besteht aus Künstlern, deren jeder eine. 
besonderen Charakterzug der Künstlerwelt veranschaulicht. Voraus schreite 
der Bassgeigenträger, der als, Repräsentant des Gewerbfleisses, im Schweissı 
seines Angesichtes, aber wohlgemuth. jedem Verdienste nachgeht. De n 
Lahme, mit dem Dudelsack..hinterdrein,, den seine Kunst nur kümmerlic 
zu nähren scheint, repräsentirt den Küunstjamimner! Ihm folgen zwei Heiterdor 
Gefährten; der Eine mit der Zither über der Schulter, ein lockerer Vogekpri 
von Aussehen; hat die Kunst gewählt,‘ weil sie ihm ein-lustiges und freieß.n, 
Leben versprochen; der Bucklige, mit der Geigeunterm Arm, eben in heftil 
ger Peroration begriffen, verspricht sich dünkelvoll goldene Berge und del 
vollständigen Sieg seiner Kunst, über alle”Herzen. Den Schluss macht ei el 
in phantastische Träumerei versunkener Fagottist.. Bine Rose liegt am Bodenhre 
die eines der Mädchen auf der Mauer beim Kranzwinden fallen. Jfess. Stile] 
entzückt'bückt er sich nach ‘demRose, deren süsse Bedeutung er auf sich fe © 
zieht, =: als Repräsentant stolzer, Künstler-Illusionen.) 6 
‘0 
Erwin von Steinbach, + 1318), arbeitet an der Statue des untergehendel/® 
Judenthums, welche hoch jetzt am: südlichen Portal des Strassburger-Müng: 
sters,steht. ”Oelbild. Eigenthum/des Herrn Fritz Metzger in Karlsruhe| 
     
Oelbild aus dem Reisebilder-Cyklus, Verkäuflich, 
in München, 
thum der Frau Louise v., Schwind. 3 
. Des Knaben Wunderhorn. Oelbild. Eigenthum des Heven ©.  pitawe # 
in München. 
. Mondnacht. (Elementargeister, welche den Mond feiern.) Oe1Bild, Men, 
thum des Herrn Malers: Carl, Spitzwegil; 
zeichnen, beobachtet. Oelbild aus dem ‚Reisebilder- „Cyklus, Verkäuflich, 
Herren und Damen führen vor einem Landhause "ein‘ ‘Gesellschaftsspiel 1 PR 
Oelbild aus dem Reiscbilder-Cyklus., ‚Verkänflich: 
FE 
Aschenbrödel bedient ihre Stiefschwestenn bei, der. ‚Toilette. Aa N 
Eigenthum der Frau Louise v. Schwind, S 
Aschenbrödel’s Schwestern‘ ‚begeben! sich ‘mit ' Vater und Mutter Sau di 
Ball im'Königsschlosse, während die/Stiefschwester daheim; bei der Küche: 
arbeit bleiben muss. | Aquarell‘! Eigenthum der Frau/Louise v. Schwind, 
Asthenbrödel wird von der Fee königlich geschmückt, um heimlich auf € \M 
Ball zu fahren. Aquarell. Eigenthum der Frau Louise v. Schwind, © 
‘Aschenbrödel erscheint auf dem Balle zum‘ Aerger ihrer“ bösen! Anve{“ 
wandten, und der Prinz huldigt ihrer Schönheit. Aquarell; Eigenthum de. 
Frau Louise v. Schwind. 
Der Prinz findet den von, Aschenbrödel, verlorenen. goldenen Schnh un 
Jässt die unbekannte, Eigenthümerin desselben, durch Herolde aufsuchen |, 
Aquarell. Eigenthum der, Frau. Louise v. Schwind. | 
  
   
Aschenbiödel wird, da der ‚aufgefundene Schuh nur an ihren Fuss passt, al 
die’gesuchte Tänzerin des Königssohnes erkannt. und als; dessen. Braut bi 
grüsst. Me GEN der: Frau, Louise v..Schwind. 
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.