Full text: 256. Ausstellung – Oesterreichischer Kunst-Verein in Wien – Februar / März 1875

W. 
W. 
W. 
W. 
  
32. 
+ 383. 
34. 
30, 
36. 
37. 
38, 
39. 
40. 
41. 
42. 
43. 
44. 
©. 
46. 
47. 
48, 
49. 
51. 
52. 
53. 
54. 
55. 
57, 
58. 
5 
= 
zo 
ı 31 Kozakiewiez A. in München, Einsam und Verlassen. Oelbild .f. 500 6. W. 
Piatkowski Heinrich von, in München. Herbstanfang. Oelbild' . fl. 500 ö. W. 
Gierymski Max in München, Nachtscene. Oelbild. ....... fl. 2000 6. W. 
Gierymski Alexander in München. Gretchen, Oelbild . 2. . fl. 1000 ö. W. 
Chmielowski N. in München. Kosaken im Felde. Oelbild . . fl. 800 6. W. 
Kotsis Alexander in Krakau, Bei der Arbeit. Oelbild, Verkäuflich. 
Kotsis Alexander in Krakau, Hof einer polnischen Hütte, Oelbild fl. 500 ö, W. 
Streitt Franz in! München, Der Familienliebling. Oelbild . ‚1.600 ö. W. 
B. Vebrige Ausstellungswerke, 
Rieger Albert in Wien- Abendfrieden. Oelbild. Verkänflich. 
Gauermann F. (+ in Wien). Rehe. Oelbild. ....... 60.0. W- 
Parmentier Marie von, in Wien. Teichlandschaft. Oelbild, Verkäuflich. 
Aigner J. M. in Wien, Portrait. Oelbild. Privateigenthum, } 
Kops Franz in Weimar. Die erste Liebe. Oelbild. . .. .. . fl. 500 ö. W. 
Sell Christian in Düsseldorf. Recognoscirende Dragoner. Oelbild. Verkäuflich, 
Sell Christian in Düsseldorf Hinterhalt. Oelbild. Verkäuflich. 
Gauermann-F. (+ in. Wien). Schafe. Oelbild .........fl. 50068. W. 
Voltz Friedrich in München. Thiere an der Tränke. Oelbild . fl. 600 ö, W, 
Verschuur W. iu Haag. Im Stalle, Oelbild ...... 7% 1000 halter. 
Seitz A. in München. In der Schänke. Oelbild ..... 60008. W- 
50. Roegge W. in München. Der enge Schuh, Oelbild. Verkäuflich, 
Parmentier Louise von, in Wien. Birken. Oelbild. Verkäuflich. 
Roegge W. in München. In Gedanken. Oelbild. Verkäuflich. 
Böhme Richard in München. Ein Erntetag. Oelbild. Verkäuflich. 
Gerasch August in Wien. Studienkopf. Oelbild . .. 4. “48.08 100.6. W. 
Parmentier Marie von, in Wien. Landschaft mit einem fischenden Knaben. 
Oelbild. Verkäuflich, 
Max Gabriel in München. Julia Capulet am Hochzeitsmorgen. (Während der 
Bräutigam Graf Paris am Morgen mit den Hochzeitsmusikanten erscheint. 
wird Julia auf ihrem Lager erstarrt und leblos aufgefunden. Unter den 
Wirkungen des Schlaftrunkes, welchen ihr der Klausner Lorenzo gereicht 
hatte, um sie vor der Trauung zu schützen und sie dann mit Romeo’s Hilfe 
zu befreien, wird die Scheintodte in die Gruft der Capulet’s gebracht, wo 
Romeo, sie ebenfalls für todt haltend, den Grafen tödtet und sich selbst 
vergiftet). Oelbild a ‚fl, 15.000 ö. W. 
Verdyen N. in Paris. Studienkopf. Oelbild, Verkäuflich. 
Helon E. in Wien, Studienkopf. Oelbild. Verkäuflich. 
Schneider Hermann in München. Nach dem Zweikampfe. Oelbild fl. 2500 ö. W. 
  
  
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.