Full text: 306. Ausstellung – Oesterreichischer Kunst-Verein in Wien –November 1880

a Ve En 
  
  
  
Maximilian, umgeben‘ von Herzogen, Churfürsten und geistlichen Würdenträgern 
die ankommenden Jagellonen begrüssend. 
Oelgemälde. Vom Künstler anlässlich der Kaiserreise in Galizien Seiner 
116. 
117: 
118. 
119. 
120. 
121. 
122—151: Beckmann Conrad in Düsseldorf. Fritz Reuter - Galerie. (Cyclus von 
30 Oelbildern.) Fe 
(Photographische Reproductionen in Cabinet-Ausgabe sind durch die Tages-Cassa 
152. Schneider H. in München. Rencontre auf dem Meere. Oelbild . 8000 Mark. 
153. Wanke Ludwig in Wien. Wirthshaus-Politiker. Aquarell‘. 4 A150 56; W. 
154. Simm Franz in Rom. Cervara bei Rom. Aquarell . ... . +. A. 70 8. W. 
‚Majestät gewidmet. ; 
Melms A..in Heidelberg. Raben mit einem Raubvogel um die Beute kämpfend 
Oelbild N EEE Ne O1 600Märk. 
Frieditänder Camilla in Wien. Stillleben. Obst. ‚Oelbild AB A0L006. NV. 
Lauer Josef in Wien. Alpenblun:en. Oelbild ....'. 7.40 1505. W. 
Wünnenberg Carl in Rom. Idylle. Oelbild ... . 2 . 2000’ Mark. 
Makart Hans in Wien. Die Bacchanten-Familie. Oelbild 20.000 Mark. 
Schwarzenberg Maria in Wien. Alte Frau. Oelbild . 4 0: W 
122. 
123. 
124. 
125. 
126. 
127. 
128. 
129. 
130. 
181. 
182. 
133. 
134. 
135. 
136. 
137. 
138. 
139. 
140. 
141. 
142. 
143. 
144. 
145. 
146. 
A147. 
148. 
149. 
150. 
Jöl.- 
  
  
Weihnachtsabend. 
Kägebein un de Konrekter. 
Memoiren eines alten Fliegenschimmels. 
De Pird’handel. 
Hawermann am Sarge seiner Frau. 
Lowise Hawermann. 
Sleden-Reckt. 
Dörchläuchting un Schultsch. 
Hanne Nüte’s Abschied. 
Möller Voss un de Schassür, 
Bräsig’s Nachmittagsruh. 
Bräsig, Lining un Mining. 
Oberst v. Toll un Fiken Voss. 
De Noth. 
De Brand. ; \ 
Jung-Jochen un Bauschan. 
Rangdewuh. 
De Neihschaul. 
Mutter Swartsch. 
Mamsell Westphalen. 
De Dod. 
De lütte Pudel. 
De Landstorm. 
Kammerrath v. Rambow bei Moses. 
Die Vertwiwlung. 
Pomuchelskopp- 
’Ne Partie Boston. 
Dürten un Mamsell Soltmann. 
Einzug auf dem Gute. 
Der Verbrüderungsball. 
zu beziehen.) 
 
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.