Full text: Katalog der VIII. Jahres-Ausstellung in Wien: II. Abtheilung

10 
160. Deibl Anton in München:, Oelgm. „Heimlichkeiten.“ Preis 
400 fl. ö. W. 
161. Friedländer Camilla in Wien. Oelgm. „Stillleben.“ (Schinken 
und Küchengeräthe.) Verkäuflich*. 
162. Kozakiewicz A. in München. Oelgm. „Lumpensammler.“ Ver 
käuflich. 
163. Alt Hudolf in Wien. Oelgm. „Ruinen des Tempels des An 
tonio und der Faustina in Rom.“ Preis 600 fl. ö. W. 
164. Bechtolsheim Gustav Freiherr v. in München. Oelgm. „Am 
Weiher.“ Preis 600 fl. ö. W. 
165. Gottlieb Moriz in Wien. Oelgm. „Porträt.“ Eigenthum des 
Herrn F. Chalaupka in Wien. 
166. Graf Ludwig in Wien. Oelgm. „Familienbild.“ Privatbesitz. 
167. Bühlmayer Conrad in Wien. Oelgm. „Partie aus Lunden- 
burg.“ Verkäuflich. 
168. Gabi Alois in München. Oelgm. „Hochwürden als Schieds 
richter.“ Verkäuflich. 
169. Oesterley Carl jun. in Hamburg. Oelgm. „Partie aus der 
Lüneburger Haide.“ Preis 500 Thaler. 
170. Peters Anna in Stuttgart. Oelgm. „Rosen im Eorb.“ Preis 
350 fl. ö. W. 
171. Friedländer Friedrich in Wien. Oelgm. „Mittagsruhe.“ Ver 
käuflich. 
172. Neugebauer Josef in Wien. Oelgm. „Stillleben.“ Ver 
käuflich. 
173. Schmid Mathias in München. Oelgm. „Letzter Blick in die 
Heimat.“ (Vertreibung der Ziilerthaler Protestanten im 
Jahre 1837.) Privatbesitz. 
174. Normann A. in Düsseldorf. Oelgm. „Norwegische Fjords.“ 
Preis 2400 Rm. 
175. Horovitz Leopold in Warschau. Oelgm. „Porträt.“ Privat 
besitz. 
176. Karger Karl in München. Oelgm. „Die gestörte Modellstunde.“ 
Privatbesitz. 
177. Obermüllner Adolf in Wien. „Ungebetene Gäste.“ Preis 
400 . fl. ö. W. 
178. Russ Franz in Wien. Oelgm. „Harim.“ Verkäuflich 
179. Cohen Eduard in Wien. Oelgm. „Holländische Haideland 
schaft.“ Preis 600 fl. ö. W. 
180. Gaul Gustav in Wien. Oelgm. „Weiblicher Studienkopf.“ 
Verkäuflich. 
181. Grützner Ed. in München. Oelgm. „Klosterschneider.“ 
Verkäuflich. 
182» Seelos Gottfried in Wien. Oelgm. „Mentone.“ Privatbesitz.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.