Full text: Katalog der VIII. Jahres-Ausstellung in Wien: II. Abtheilung

208. Pausinger Franz in München. Oelgm. „Hirsch im Kampfe 
mit Hunden.“ Preis 3300 Hm. 
209. Geyling Rudolf in Wien. Oelgm. „Fugger’s Tochter.“ Ver 
käuflich. 
210. Schindler Emil J. in Wien. Oelgm. „Gracht in Amster 
dam.“ Verkäuflich. 
211. Schindler Emil J. in Wien. Oelgm. „Studie aus dem Prater.“ 
Verkäuflich. 
212. Keiler Rudolf in Neumünster bei Zürich. Oelgm. „Kühe 
am Bache.“ Preis 3000 Francs. 
213. Parmentier Marie in Wien. Oelgm. „An der Küste der 
Normandie.“ Verkäuflich. 
214. Blau Tina in Wien. „An der Zattare in Venedig.“ Verkäuflich. 
215. Plathner H, in Düsseldorf. Oelgm. „Die Leibzüchter.“ 
Preis 150 fl. Silber ö. W. 
| 216. Mlnigerode L. in Wien. Oelgm. „Studienkopf.“ Verkäuflich. 
217. Harburger Edmund in München. Oelgm. „Studie.“ Preis 
100 fl. ö. W. 
218. Fresenius Richard in Cronberg bei Frankfurt a. M. Oelgm. 
„Abend an der normanischen Küste.“ Preis 200 fl. ö. W. 
219. Freiesieben E. in Weimar. Oelgm. „Hoch oben.“ Preis 
1000 Rm. 
.220. Graf Ludwig in Wien. Oelgm. „Porträt.“ Privatbesitz. 
| 221. S/tinigerode L. in Wien. Oelgm. „Studienkopf.“ Verkäuflich. 
222. Plathner H. in Düsseldorf. Oelgm. „Ertappt.“ Preis 
300 fl. Silber ö. W. 
223. Kray Wilhelm, derzeit in Bozen. Oelgm. „Tizians Heimats 
berge.“ Privatbesitz. 
224. Swoboda E. A. in Wien. „Porträt-Büste.“ Privatbesitz. 
225. Gliber Jakob in Wien. „Büste in Marmor.“ Preis 800 fl. ö. W. 
Saal III. 
226. Graf Ludwig in Wien. Oelgm. „Porträt.“ Privatbesitz. 
227. Obermüllner Adolf in Wien. Oelgm. „Wihterlandschaft.“ 
Preis 400 fl. ö. W. 
228. Knöch! Hans derzeit in München. Oelgm. „Traurige Nach 
richt.“ Preis 200 fl. ö. W. 
229. Mahlknecht Edmund in Wien. Oelgm. „Stall-Interieur.“ 
Verkäuflich. 
230. Begas Adalbert in München. Oelgm. „Porträt.“ Privatbesitz. 
231. Gysel H. in Wien. Oelgm. „Genrebild.“ Verkäuflich. 
232. Ebert A. in Wien. Oelgm. „Bei der Lectüre eingeschlafen.“ 
Verkäuflich. 
233. Piltz Otto in Weimar. Oelgm. „Kegeljunge.“ Verkäuflich.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.