Full text: Katalog der VIII. Jahres-Ausstellung in Wien: II. Abtheilung

o 
39. Silbernagl Joliann in Wien. Porträt-Büste in Marmor. 
Privatbesitz. 
40. Malchus Carl v. in München. Oelgm. „Marine bei 
Venedig.“ Preis 350 fl. ö. W. 
41. Scfiauss Ferdinand in Weimar. Oelgm. „Vor dem Bade.“ 
Verkäuflich. 
42. Fresenius Richard in Cronberg bei Frankfurt a. M. Oelgm. 
„Bewegte See.“ Verkäuflich. 
543. Defregger Franz in München. Oelgm. „Studienkopf.“ Privat 
besitz. 
44. Stöcker Xaver in Wien. Oelgm. „Schlafender Faun.“ Preis 
300 fl. ö. W. 
45. Kurzbauer Eduard in München. Oelgm. „Vor dem Begräbnisse.“ 
Verkäuflich. 
46. Cesar August in Baden bei Wien. Oelgm. „Porträt.“ Privat 
besitz. 
47. Buchhoiz K. in Weimar. Oelgm. „Herbst.“ Verkäuflich. 
48. Defregger Franz in München. Oelgm. „Studienkopf.“ Privat 
besitz. 
49. Eng! Hugo in Lienz. Oelgm. „Bei der Sennerin.“ Verkäuflich. 
|50. Kowalski A. in München; Oelgm. „Nach Sibirien.“ Ver 
käuflich. 
öl Holmberg August in München. Oelgm. „Atelierstudie.“ 
Preis 2000 fl. ö. W. 
'52. Canon Hans in Wien. „Leopold Kolonics im erbeuteten 
Türkenlager vor Wien. (1683.)“ Eigenthum Sr. Excellenz 
des Grafen J. N. Wilczek. 
53. Faber du Faur Otto v. in München. Oelgm. „Der Gang 
zur Kreuzigung.“ Preis 1000 Rm. 
54. Russ Franz in Wien. Oelgm. „Porträt.“ Privatbesitz. 
f 55. Russ Robert in Wien. Oelgm.. „Aulandschaft mit Wallfahrern.“ 
Verkänflich. 
56. Glantschnigg Gustav P. in Wien. Oelgm. „Selbstporträt.“ 
Privatbesitz. 
57. Canon Hans in Wien. Oelgm. „Plafond-Gemälde.“ Eigen 
thum Sr. Excellenz des Grafen J. N. Wilczek. 
58. Huber Rudolf in Wien. Oelgm. „Gilbert St. Hilaire“ (Führte 
6. Juni 1619 das Kürassier-Regiment Dampierre auf 
den Wiener Burgplatz). Eigenthum Sr. Excellenz des 
Grafen J. N. Wilczek. 
59. Myrbach Freiherr v. in Spalato. Oelgm. „Dalmatia.“ Ver 
käuflich. 
60. Schwenzer August in Wien. „Porträt-Büste.“ Privatbesitz. 
61. Langenmantei in München. Oelgm. „Antoine Laurent Lavoi- 
sier“, geboren zu Paris am 16. August 1743, brachte als 
einer der Commissäre des Staatsschatzes in die Verwal-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.