Full text: Katalog: Nr. 8, 30. Juli 1871

30. Jiili J87I. 
Nr. VIII. 
lüiite Mwm 
KDN STIER HAUS 
KATAtt 
(Preis 10^r^.ö,,.W() 
1. Spiess Johann in Wien. Oelgemälde. „Soinmermorgen nach 
dem Gewitter.“ Preis 60 fl. ö. W. 
2. Spiess Johann in Wien. Oelgemälde. „Heranziehendes Schnee 
gestöber.“ Preis: 60 fl. ö. W. 
3. Brnnner Josef in Wien. Oelgemälde. Landschaft. Privatbesitz. 
4. Hansck Anton in Wien. Oelgemälde. Landschaft. Privatbesitz! 
5. Halauska Ludwig in Wien. Oelgemälde. Motiv bei Purkers 
dorf. Privatbesitz. 
o. Rhss Franz in Wien. Oelgemälde. „Mädchen mit dem Vogel 
spielend.“ Preis : 600 fl. ö. W. 
i. Selleny Josef in Wien. Oelgemälde. „Ein verlorener Posten im 
südlichen Weltmeere.“ Privatbesitz. 
8. BfihJmeycr Conrad in Wien. Oelgemälde. Landschaft mit 
Jhieren. Privatbesitz. 
9. Branner^Josef in Wien. Oelgemälde. Landschaft. Privatbesitz. 
10. Seelos Gottfried in Wien. Oelgemälde. „Am Bache.“ Privat 
besitz. * 
11. Halauska Ludwig in Wien. Oelgemälde. Partie am Attersee. 
Privatbesitz. 
12. Muiiscii Leopold in Wien. Oelgemälde. Wald. Privatbesitz. 
Io. Zimmermann Albert in Wien. Oelgemälde. Privatbesitz. 
14. Friedläuder Friedrich in Wien. Oelgemälde. „Zerbrochener 
Milchkrug.“ Privatbesitz. 
15. Geyer Georg in Wien. Oelgemälde. „Die Kalifengräber bei 
Cairo mit dem Mokadam.“ Preis: 500 fl. ö. W. 
16. Piepenliagen L. in Wien. Oelgemälde. „Gebirgssee.“ Preis: 
100 fl. ö. W. 
17. Schrödl A. in Wien. Oelgemälde. Schafe. Preis: 300 fl. ö. W. 
18. ^.Leopoldin München. Oelgemälde. Landschaft. Preis: 
20. Schaeffer August in Wien. Oelgemälde. „Aus dem Aigner-Parke 
bei Salzburg.“ Preis: 300 fl. Ö. W. 
21. Calame Alexand. Oelgemälde. „Am Fusse des Berges.“ Preis - 
500 fl. ö. W. 
22. Ranxoni Gustav in Wien. Oelgemälde. „Kühe an der Tränke.“ 
Preis: 350 fl. ö. W. 
23. Aigner J. M. in Wien. Oelgemälde. Männliches Porträt. Privat 
besitz. 
24. Schaeffer August in Wien. Oelgemälde. „Föhrenwäldchen aus 
dem Leopoldskroner Moose bei Salzburg.“ Preis: 30011. ö. W. 
Genossenschaft der bildenden 
Künstlerhaus, Lothringerstrassi
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.