Full text: Katalog der Studien-Ausstellung im Künstlerhause, I., Lothringerstrasse 9

7 
J56—158. Alt Franz in Wien. 
156. „Romanshorn am Constanzer-See.“ Aquarell. 
157. „Die Maximilianstrasse in Augsburg.“ Aquarell. Ver 
käuflich. 
158. „Die Kapelle im Deutschen Hause.“ Aquarell. Verkäuflich. 
159—160. SchaefFer August in Wien. 
159. „Pinien.“ Motiv aus Aquileja. Aquarell. Verkäuflich. 
160. „Pinien.“ Motiv aus Aquileja. Aquarell. Verkäuflich. 
161—162. Geyer Georg in Wien. 
161. „Motiv aus Ober-Oesterreich.“ Oelstudie. Verkäuflich. 
162. „Motiv am Malzgraben in Nieder-Oesterreich.“ Oelstudie. 
Verkäuflich. 
163. Thiele Arthur in Wien. „Landschaftliche Studien aus dem 
Harz.“ Oelstudien. 
164—165. Ditscheiner Adolf in München. 
164. „Aus dem Salzburger Moos.“ Oelstudie. 
165. „Das Mühlsturzhorn.“ Oelstudie. 
166. Hasch Carl in Wien. „Der Strubbfall bei Hallstatt.“ Oel 
studie. Verkäuflich. 
167—168. Ranzoni Gustav in Wien. 
167. „Motiv aus Dürenstein.“ Oelstudie. Verkäuflich. 
168. „Stier.“ Oelstudie. 
169. Wagner Anton in Wien. „Rübezahl.“ Broncestatuette. Ver 
käuflich. 
170—191. Fischer Ludwig Hans in Wien. 
170. „Terrainstudie.“ Oelskizze. 
171. „Kaffeehaus bei Tunis.“ Oelstudie. 
172. „Motiv aus Civitella bei Olevano.“ Oelstudie. 
173. „Aquaeduct in Tunis.“ Oelstudie. 
174. „Pyramiden von Sakara.“ Oelstudie. 
175. „Dar-el-Bai.“ (Tunis.) Oelstudie. 
176. „Augustustempel in Pola.“ Oelstudie. 
177. „Garten auf der Insel Roda.“ Oelstudie. 
178. „Steinbruch am Gebel Achmar in Egypten.“ Oelstudie.. 
179. „Der Myrthenhof in der Alhambra.“ (Granada.) Oelstudie. 
180. „Studie aus Capri.“ Oelstudie. 
181. „Neger.“ Oelstudie. 
182. „Neger.“ Oelstudie. 
183. „Der Löwenhof aus der Alhambra.“ Oelstudie. 
184. „Mihrab der grossen Moschee in Cordoba.“ Oelstudie. 
185. „Garten in Cairo.“ Oelstudie. 
186. „Vestatempel in Tivoli.“ Oelstudie. 
187. „Bazar in Cairo.“ Aquarell. 
188. „Jerusalem.“ Oelstudie. 
189. „Villa d’Este.“ Oelstudie. 
190. „Studie aus Tunis.“ Oelstudie. 
191. „Der Hafen Piräeus.“ Oelstudie.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.