Full text: Katalog der Studien-Ausstellung im Künstlerhause, I., Lothringerstrasse 9

192—202. Fischer Ludwig Hans in Wien. 
192. „Studie aus Capri.“ Oelstudie. 
193. „Blumen.“ Oelstudie. 
194. „Der Nil bei Cairo.“ Oelgem. 
195. „Die Puerta del Perdon in Cordoba.“ Aquarell. 
196. „Motiv aus der Alhambra.“ Oelstudie. 
197. „Der Oelberg.“ Oelstudie. 
198. „Sphinx bei Cairo.“ Oelstudie. 
199. „Tanger.“ Aquarell. 
200. „Wüstenstudien.“ Aquarell. 
201. „Costümstudie.“ Oelstudie. 
202. „Frühlingsstudie.“ Oelstudie. 
203. Ransonnet Eugen von, in Wien. „Abendunterhaltung.“ (Nizam 
uddin bauli in Alt-Delhi.) Oelgm. Verkäuflich. 
204—208. Swoboda Rudolf Leopold in Wien. 
204. „Teppichflicker in Chan-Chalil (Cairo). “ Oelstudie. 
205. —208. „Studienköpfe aus Egypten.“ Oelstudien. 
209. Kühne A. in Wien. „BlumenVerkäuferin.“ Gypsstatuette. 
Verkäuflich. 
210—211. Ellminger Ignaz in Wien. 
210. „Aus Wiesenbach.“ Oelstudie. 
211. „Aus Hinterburg bei Ternitz.“ Oelstudie. 
212. Fritsch Melchior in Wien. „Aupartie bei Kleinmünchen.“ 
Oelstudie. Verkäuflich. 
213—221. Ditscheiner Adolf in München. 
213. „Vor ßosenlaui.“ Oelstudie. 
214. „Aus Lundenburg.“ Oelstudie. 
215. „Der Reichenbachfall in der Schweiz.“ Oelstudie. 
216—217. 2 Studien. „Motiv aus München.“ Oelstudien. 
218. „Am Chiemsee.“ Oelstudie. 
219—221. 3 Studien. „Motiv aus Lundenburg.“ Oelstudien. 
222—223. Hausleithner Rudolf in Wien. 
222. „Weiblicher Studienkopf.“ Oelstudie. Verkäuflich. 
223. „Weiblicher Studienkopf.“ Oelstudie. Verkäuflich. 
Galerie rechts. 
224—227. Schaeffer Augustin Wien. „Naturstudien aus St. Gilgen.“ 
Aquarelle. Verkäuflich. 
228. Jasper Victor in Wien. „Studienköpf.“ Pastell. 
229—230. Hoffmann Josef in Wien. 
229. „Feldblumen.“ Aquarell. 
230. „Schwammstudie.“ Aquarell. 
231—232. Schaeffer August in Wien. 
231. „Naturstudien,“ Aquarelle. Verkäuflich. 
232. „Pinien am Belvedere in Aquileja.“ Aquarell. Verkäuflich.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.