Full text: Ausstellungs-Katalog

Sämmtlie.he Studien von Friedrieli G.'utermnnn (f in Wien 18G2) sind 
thum der k. k. Akademie der bildenden Künste in Wien. 
der bildenden Künstler Wiens. 
iselastrasse. 
'k'LO'l 
1. Matejk« Jau in Krakau. Oelgemälde. Kimlergruppe. Privat- 
eigehtlium. 
2. (Jatierniann Friedrich. Studien. 
a) Heimkehr von der Hirschjagd. Ausgeführt für Fürsten 
Rohan 1843. (3' 9" lang, 2' IO'/," hoch). 
b) Hirsch in einem See. 
3. Uauermana Friedrich. Studie. Stier stehend. 
4. (iauermaaii Friedrich. Studie. Waldlandschaft. Ausgeführt 
für Fürsten Metternich. (6' und 4' 2“.) 
ö. kauermaan Friedrich. Studie. Hirsche von Hunden gehetzt. 
Ausgeführt für Fürsten Lobkowitz 1838. (3' 2" und 2' 8".) 
(i. Van Astulin. Öelgeinälde. Motiv aus dem Spreewalde. Preis: 
60 fl. ö. W. 
7. Brunner Josef in Wien. Oelgemälde. Motiv aus dem Prater. 
Preis : 200 fl. o. W. 
8. Aigner J. M. in Wien. Oelgemälde. Porträt. Privateigenthum. 
9. Pansiuger Franz von. Todtes Reh. Preis: 125 fl. ü W. 
10. Krause. Oelgemälde. Das Flerschthal in Tirol. Preis: 60 fl. ö. W. 
11. Ueuuert Wilhelm in Wien. Oelgemälde. Motiv aus dem Pra 
ter. Preis: 120 fl. o. ,W. 
12. kauermann Friedrich. Studie. Bauenijunge. 
13. kauermauu Friedrich. Studie. Schafe und Widder. 
14. Kauermann Friedrich. Studie. Bauer aus Pinzgau. 
15. (iauermauu Friedrich. Studie. Umgebrochener Baumstamm. 
16. kauerntanu Friedrich. Studie. Am Königssee gegen den 
Ünfersberg. 
17. kauernianu Friedrich. Studie. Viehmarkt. Ausgeführt für Baron 
v. Rothschild 1837. (4' 7" und 3' 3y 2 ".) 
18. kaiser in München. Oelgemälde. Musikprobe. Preis 250 fl. ö. W. 
19. Reinhardt J J. in Wien. Oelgemälde. Mondscheinlandschaft. 
Preis: 1000 fl. ö. W. 
20. kaiser in München. Oelgemälde. „Zecher.“ Preis: 250 fl. ö. W. 
21. kauermann Friedrich. Studien. 
a) Gehetzter Hirsch. 
b) Heerde. Gemalt für Herrn Grafen Sickingen 1843. 
c) Heerde. Ausgeführt für Herrn Prof. Schuh 1854. 
d) Heerde.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.