Full text: Katalog der III. großen internationalen Kunstausstellung in Wien

12 
f 
1!)6. Lier Adolf in München, Oelgemälde. „Herbst.“ Ver 
käuflich. 
197. Eoshart Wilhelm in München, Oelgemälde. Die Frauen- 
insel im Chiemsee. Preis: 300 fl. ö. W. 
198. Neugebauer Josef in Wien. Oelgemälde. Fruchtstück. 
Preis: 350 fl. Oe. W. 
199. Rüben Franz !.. in Wien. Oelgemälde. Edelknabe. Pri 
vatbesitz. 
200- Eier Adolf in München. Oelgemälde. „Sommer.“ Ver 
käuflich. 
201. Xi’Allemand Sigmund in Wien. Oelgemälde. Courier am 
Kreuzwege. Preis: 400 fl. ö W. 
2( i 2. liier Adolf in München. Oelgemälde. „Winter.“ Ver 
käuflich. 
203. Peilther Daniel in Wien. Oelgemälde. Porträt - Studie. 
Privatbesitz. 
204. Lafite Carl in Wien. Oelgemälde. Gebirgslandschaft. Preis 
200 fl. ö W. 
205. Hartzer Ferd. in Berlin. Plastik. Amor. Verkäuflich. 
200. Conrad C. E. in Hildburghausen. Plastik. Jagdpokal. Nach. 
einer Zeichnung von C. Barth modellirt und Sr. kais. 
Hoheit dem Erzherzoge Johann gewidmet. Eigenthum des 
Herrn Grafen von Meran. 
III. 
207. Ändreae Tobias in München. Oelgemälde. Der „wilde 
Kaiser“ bei Nacht. Preis: 500 fl. ö. W. 
208. Fiepenhagen Louise in Wien. Oelgemälde. Waldparthie- 
Preis: 100 fl. ö. W. 
209. Bubics Sigismund. A. in Wien. Oelgemälde. Alpenblumen. 
Privatbesitz. 
210. Baumgartner Peter in München. Oelgemälde. Ein Nach 
mittag im Pfarrhofe. Preis: 500 fl. ö. W. 
211. Heimerdinger Friedrich in Hamburg. Oelgemälde. „Am 
Kuheplatz vergessen.“ Preis: 196 Thlr. 
212. George-Mayer August in Wien. Studie. (Neapolitanischer 
Sack pfeifer.) Preis : 800 fl. ö. W. 
213. Brioschi Carl in Wien. Oelgemälde. Motiv ans der Kamsau. 
Preis: 500 fl. ö. W. 
214. Becker Q. in Beron. Oelgemälde. „Blinde Kuh.“ Preis : 
1303 Thlr. 
215. Müller Leopold Carl in Wien. Oelgemälde. „Das Kugel 
schnellen.“ (Kinderspiel in Ober-Italien.) Preis: SCO fl. 
Oe. W.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.