Full text: Katalog der II. grossen internationalen Kunst-Ausstellung in Wien

10 
106. Brion Gustav in Paris. Heimkehr vom Kirchweihfeste im 
. Eisass. Privathesitz. 
107. Oberaittllner Adolf in Wien. Schloss Kreuzen in Oher 
österreich. Preis 250 fl. ö. W. 
108. Biller- Clara in Sevilla. Italienisches Mädchen. Preis : 80 fl. 
österr. Währ. 
109. Deutsch von, in Berlin. Mars und Venus von den Göttern 
überrascht. Preis: 170 Friedrichsd’or. 
110. lIuiHCl) Leopold in Wien. Partie in der hinteren Gosau. 
Preis: 800 fl. ö. W. 
111. Schreyer Adolf in Paris. Araber, Verkäuflich. 
112. Schüfzenberger Friedrich Louis in Paris. Waldfrevel. 
Privatbesitz. 
113. Zimmermann Albert in Wien. Das steinerne Meer. (Im 
Hintergründe der Hunds-Tod.) Preis: 500 fl. ö. W. 
114. Schneider Hermann in München. Letzte Zusammenkunft 
Kaiser Carl V. in Valladolid mit seinen Schwestern Eleo 
nore von Frankreich und Marie von Ungarn, seiner jün 
geren Tochter, der Regentin Juana, und seinem Enkel 
Don Carlos vor seinem Eintritte in das Kloster St. Joste« 
Preis: 3000 fl. südd. Währ. 
115. Jundt Gustav in Paris. Ein Regenschauer. Preis: 3000 Frcs 
116. Eberle A. in Paris. Die militärische Schule in Wallenstein’s 
Lager. (Episode aus dem dreissigjährigen Kriege.) Ver 
käuflich. 
117. Scbaelfer August in Wien. Lindengruppe nächst dem Militär- 
Friedhofe in Salzburg. Eigenthum des Herrn Ed. Fest in 
Wien. 
118. Lüffler-Rndimno in Wien. Der schwere Anfang. Preis: 
600 fl. ö. W. 
119. Emele Wilhelm in Wien. Pferde auf der Weide, Preis: 
380 fl. ö. W. 
120. Clloss Gustav in München. Im Sommer. (Landschaft.) Preis: 
300 fl. ö. W. 
121. Borckniaun A. in Berlin^Condolenz-Besuch. Preis: 120Fried 
richsd’or. 
122. Lobedan Clara in Berlin, Erinnerung an Meran. Stillleben. 
Preis : 120 fl. 
123. Caraud in Paris. Soubrette. Verkäuflich. 
124. fiirardet Eduard in Paris, Jäger, von einem Bären überrascht. 
verkäuflich. 
125. Frcre Carl Theodor in Paris. Arabische Frauen auf der 
Reise nach Beyrouth. Preis : 800 Francs.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.