Full text: Katalog der II. grossen internationalen Kunst-Ausstellung in Wien

17 
268. IVeugebauer Josef in Wien. Blumen. Eigenthum des Herrn 
Konrad Bühlmayer in Wien. 
269. Castan P. J. Edmund in Paris. Erwartung der rückkehren 
den Fischer. Preis : 5000 Francs. 
270. Flies Bernhard in München. Abend im Heidelberger Walde. 
Preis: 1000 fl. südd. Währ. 
271. Krüger Eugen in Hamburg. Abendlandschaft mit Edelwild. 
Preis: 40 Louisd’or. 
272. Moulinet Eduard Josef in Paris. Die kleine Kranke. Ver 
käuflich. 
273. Voltz Friedr. in München. Kühe am See. Preis: 1000 fl. ö. W. 
274. rAllemand Sigmund in Wien. Episode aus der Schlacht’bei 
Custozza, den 24. Juni 1866. (Erstürmung der Höhen des 
Belvederes durch die Brigaden Oberst v. Töply und 
Oberst Graf Welsersheimb.) Eigenthum Sr. Majestät des 
Kaisers Franz Josef. 
275. Arnz Alb. in Düsseldorf. Deutsche Landschaft. Preis: 
1200 fl. ö. W. 
276. Mayer Friedrich in München. Mondnacht. (Gebirgslandschaft 
mit Schmugglern.) Preis: 275 fl. ö. W. 
277. Moulinet Eduard Josef in Paris. Die kleine Kcconvalescentin. 
Verkäuflich. 
278. Closs Gustav in München. Herbstlandschaft. Preis: 300 fl. ö. W. 
279. Luinlnais in Paris. Die Verzweifelten. Preis: 5000 Francs. 
280. Fries Bernhard in München. Morgen im Heidelberger Walde. 
Preis: 1000 fl. südd. Währ. 
281. Willich Caesar in München. Kuhende Amazone, von einem 
Keh belauscht. Preis: 700 fl. österr. Währ. Silber. 
282. Banzoni Gustav in Wien. Heimkehrende Schafe. (Abend.) 
Motiv aus Ober-Italien. Preis: 200 fl. ö. W. 
283. Moos Friedrich in Wien. Tropische Orchideen. Preis. 
350 fl. ö. W. 
284. Illavacek A. in Wien. Königssee. Preis 600 fl. ö. W. 
285. Hübner Carl in Düsseldorf. Die Ueberraschung. Preis: 
800 Thaler. 
286. Graf Ludwig in Wien. Damenporträt. Eigenthum des Herrn 
Absalon in Wien. 
287. Seil (Christian in Düsseldorf. Morgen in einer belagerten 
Burg. Preis 30 Friedrichsd’or. 
288. RailZOlli Gustav in Wien. Vor dem Gewitter. (Abend.) Mo 
tiv aus Lundenburg. Preis: 300 fl. ö. W. 
2
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.