Full text: Katalog der II. grossen internationalen Kunst-Ausstellung in Wien

Bestimmungen. 
■i.. >wv/VWVW>»« - 
JJie Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens veran 
staltet alljährlich neben kleineren, fortlaufenden Ausstellungen eine 
grosse internationale Kunstausstellung im Künstlerhause, behufs 
welcher die sämmtlichen Ausstellungsräume des Hauses zur Ver 
wendung gelangen. Im Erdgeschosse und dem Stiegenhause finden 
vornehmlich die zeichnenden und graphischen Künste, sowie 
architektonische Pläne und Plastik Aufstellung, während in den 
mit Oberlieht versehenen Sälen des ersten Stockwerkes der Oel- 
malerei Raum geboten wird. 
Jede Art von Auskunft wird in der Kanzlei des Künstler 
hauses ertheilt. Ueberhaupt ist die Kanzlei mit der Vertretung 
derjenigen Künstler betraut, welche sich an dieser Ausstellung 
betheiligen, und übernimmt dieselbe die Vermittlung zwischen den 
P. T. Käufern und Künstlern. Sollten jedoch einzelne Käufer 
durch persönlichen Verkehr mit den betreffenden Künstlern Kunst- 
werke erwerben, so bittet man dies gefälligst anzeigen und den 
Kaufschilling jedenfalls an der Genossensehaftscassa erlegen zu 
wollen, 
Die Transportkosten sind von dem Käufer zu entrichten. 
Den Namen verstorbener Künstler ist ein f beigegeben. 
Die Ausstellungssäle sind mit römischen Ziffern bezeichnet. 
Dem Katalog ist ein alphabetisches Namensverzeichnis® 
der Aussteller mit den Nummern ihrer Werke beigefügt.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.